menu Menü phone 08345 9523165 close

Führungskräfte

Je weiter Sie auf Ihrer Karriereleiter nach oben klettern, umso unwahrscheinlicher ist es, dass Ihnen als Führungskraft jemand offen und ehrlich die Meinung sagt.

So verständlich das ist – wer beißt schon gerne in die Hand die ihn füttert - so schade ist es auch. Fast die Hälfte der Produktions- und Verfahrensfehler, sowie krankheitsbedingter Fehlzeiten, wären vermeidbar, wenn die MitarbeiterInnen nicht nur Dienst nach Vorschrift machen würden, sondern echtes Vertrauen in ihre Führungskräfte hätten und sich wirklich mit ihrem Unternehmen identifizieren könnten.

Vertrauen entsteht durch eine wahrhaftig starke Führungspersönlichkeit, die keine Berührungsängste hat und die zusätzlich authentisch, berechenbar, relfexions- und kritikfähig ist. Identifikation entsteht durch Transparenz und die Möglichkeit sich selbst mit den eigenen Fähigkeiten und Talenten einbringen zu können. Ebenso wichtig ist es, Verantwortung übernehmen zu dürfen und so insgesamt einen eigenen Sinn im Job zu finden. Er ist es, der die Menschen und das Unternehmen trägt, wenn einmal stürmische Zeiten anstehen.

Es gibt einen Weg dahin! Wenn Sie ihn mit mir gehen wollen, freue ich mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Führungsneulinge: Im neuen Job alles im Blick?

Der weitaus größte Anteil der neuen Führungskräfte hat den beruflichen Aufstieg persönlichem Fleiß und fachlich sehr guten Qualifikationen zu verdanken. Die Führungsqualitäten selbst stehen dabei selten im Vordergrund. Führen kann "man" einfach…oder doch nicht?

Von wem haben Sie das Führen von MitarbeiterInnen gelernt? Wie kommen Sie mit dem Mehr an Verantwortung klar? Ein gewisser Druck „von oben“ ist immer da. Sie werden möglicherweise auch Anweisungen Ihrer Vorgesetzten umsetzen und in Ihr Team weitergeben müssen, die Ihnen weder sinnvoll noch vertretbar erscheinen. Wie gehen Sie damit um? Wie vermeiden Sie Führungs- und Anfängerfehler und arbeiten stattdessen so, dass der Job allen Beteiligten Freude macht?

In dem Sie von denen lernen, die manche Fehler schon gemacht (und daraus gelernt) haben und die die Fettnäpfchen und Stolperstellen kennen – für ein gutes Gelingen Ihres beruflichen Aufstiegs.

Buchen Sie jetzt Ihre Einzelberatung.

Führungserfahrene: Reflexion und Supervision

Wenn Sie sich die vielen Studien zum Thema Führungsqualität im Internet ansehen, werden Sie feststellen, dass etwa 95 % der Chefs und Führenden der Meinung sind, als Führungskraft einen tollen Job zu machen. Sie werden auch erfahren, dass dies nur etwa 20 bis max. 35 % der MitarbeiterInnen unterschreiben würden.

Wie ist das eigentlich in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Abteilung? Haben Sie Ihre MitarbeiterInnen schon einmal dazu befragt, wie sie sich gute Führung vorstellen? Was sie brauchen, um zur Höchstform aufzulaufen und voll und ganz hinter Ihnen und Ihrer Firma zu stehen?

Wie führen Sie? Wie gehen Sie zum Beispiel mit Fehlern um (und dem armen Tropf, der Ihnen die schlechte Nachricht überbringen muss)? Welche Werte und Leitbilder liegen Ihnen in Ihrem Unternehmen am Herzen? Welche haben Ihre MitarbeiterInnen? Weshalb ist das wichtig zu wissen?

Auf diese und noch viel mehr gute Fragen finden wir gemeinsam gute Antworten, die Sie und Ihre Crew weiterbringen! Kontakt

Nicht lange auf der

Entscheidung herumkauen. Greifen Sie zum Telefon und lassen Sie uns miteinander sprechen!

Jetzt anfragen

© 2020 Sinnvoll im Allgäu | Impressum | Datenschutz | ALB